Leopoldsreut: Wanderung in ein verlassenes Dorf

Leopoldsreut: Wanderung in ein verlassenes Dorf

Hier wandern Sie in die Vergangenheit: Die Wanderung nach Leopoldsreut führt zu einem verlassenen Dorf, - so hat Ihr Urlaubsgebiet einstmals ausgesehen.

Das verlassene Dorf erreichen Sie nach einer recht bequemen Wanderung vom Parkplatz Jägerbrunn Duschlberg aus. Bevor Sie nach Herzenslust wandern im Bayerischen Wald, können Sie sich im Haus Bayerwald noch eine Stärkung gönnen. Dann folgen Sie dem zunächst asphaltierten Weg und gelangen unterhalb des Parkplatzes auf den gut geführten Wanderweg, der Sie über den Osterbach Triftkanal zur Kreuzfichte führt. Der Haidl Aussichtsturm lädt zu einer letzten Rast ein, ehe Sie das verlassene Dorf Leopoldsreut erreichen. Hier kehren Sie um und laufen nach Möglichkeit den selben Weg zurück: Wandern im Bayerischen Wald kann hier sehr entspannend sein, da Sie auf dem Rückweg nach Herzenslust die schöne Aussicht und die gesunde Luft genießen können.


Diese Wanderung nimmt bei geruhsamem Tempo und ausgiebigen Pausen etwa vier bis fünf Stunden in Anspruch und ist nicht schwierig. Zu wetterfester Kleidung wird wie bei jeder Wanderung im Bayerischen Wald dringend geraten.

Urlaub nahe Haidmühle

Für Ihren Urlaub nahe Haidmühle haben wir ein paar Angebote für Sie zusammen gestellt: Urlaub nahe Haidmühle

Hotel nahe Haidmühle

Routenplanung vom 1. Bier- und Wohlfühlhotel Gut Riedelsbach GmbH & Co. KG nach:

Leopoldsreut: Wanderung in ein verlassenes Dorf

Leopoldsreut 10

94145 Haidmühle

Weitere Einträge aus Haidmühle